CDU Stadtverband Isselburg
CDU Stadtverband
13:15 Uhr | 30.05.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
CDUPlus


News
05.05.2011, 10:09 Uhr | Übersicht | Drucken
Elbphilharmonie Kläranlage
Abwassergebühren werden dramatisch steigen

Mit Kostensteigerungen um mehr als 50% für den Ausbau der Kläranlage gegenüber den Angaben vom Oktober 2010 wurde der Bau- und Umweltausschuss in seiner Sitzung am 4.Mai konfrontiert. Statt 3,7 Millionen soll der Ausbau jetzt mehr als 5,7 Millionen Euro kosten. Die zusätzlichen Kosten resultieren größtenteils aus Forderungen der Bezirksregierung Münster und zusätzlichen Sanierungsmaßnahmen. Spätestens ab 2014 werden die Abwassergebühren um mehr als 1 Euro pro Kubikmeter steigen, ein Vierpersonen-Haushalt mit 200 Kubikmeter Wasserverbrauch muss dann mehr als 200 Euro pro Jahr zusätzlich zahlen.
Der Fraktionsvorsitzende Gerhard Krause erklärte dies Steigerungen für unzumutbar und kündigte Widerstand gegen weitere Vergaben an.


Isselburg - Krause bemängelte insbesondere, dass die Verwaltung - unter Kenntnis der Kostensteigerungen -  bereits den Genehmigungsantrag bei der Bezirksregierung  gestellt habe, ohne dem Ausschuss Gelegenheit zu geben, noch einmal über mögliche Kosteneinsparungen und Alternativen nachzudenken. Durch den Antrag seien Fakten geschaffen worden, hinter die es kein Zurück mehr gebe. Weitere Kostenerhöhungen seien absehbar.
Im nicht öffentlichen Teil der Sitzung sollte über die Vergabe der weiteren Ingenieurleistungen in Höhe von über 600000€ entschieden werden. 

aktualisiert von Gerd Krause, 05.05.2011, 10:35 Uhr


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Newsletter abonnieren
Bleiben Sie stets auf dem Laufenden!
Ihre E-Mail Adresse:

 
 
   
0.28 sec. | 67375 Visits