Senioren-Union Isselburg in Südlohn-Oeding

05.06.2008, 11:26 Uhr | Isselburg
Die Teilnehmer vor dem Burghotel Pass in Oeding
Die Teilnehmer vor dem Burghotel Pass in Oeding

Mitglieder der Senioren-Union Isselburg fuhren am 4.Juni nach Oeding und wurden von Josef Frechen, stellvertretender Vorsitzender der dortigen Senioren-Union, willkommen geheißen. Auch Bürgermeister Georg Beckmann (CDU) ließ es sich nicht nehmen, die Teilnehmer zu begrüßen; er berichtete aus dem aktuellen politischen Leben in Südlohn-Oeding und hob dabei besonders die gute Zusammenarbeit der Generationen hervor.

Unter Leitung ihres Vorsitzenden Hubert Brandkamp waren mehr als 30 Mitglieder der Isselburger Senioren-Union der Einladung ihres früherren Vorsitzenden Willi Brömmelhaus nach Oeding gefolgt. Mit von der Partie war auch der Fraktionsvorsitzende Dr.Gerhard Krause, der die Gelegenheit zu einem politischen Erfahrungsaustausch mit den Oedinger Kollegen nutzte.

Dem "politischen" Teil schloss sich eine Besichtigung der Großfleischerei Rüweling an, in der unter strenger Qualitätskontrolle regionaltypische Fleisch- und Wurstprodukte hergestellt werden.

Die Senioren-Union Isselburg hat 55 Mitglieder. Mitglied kann jeder werden, der über 60 Jahre ist.